Drehzahlsensoren und Drehzahlmesser

Istec verfügt über eine breite Palette von Speedsensoren und Drehzahlmessern für die Drehzahlmessung. Indem wir sowohl die Hardware als auch einen flexiblen Service anbieten, bieten wir die besten Komplettlösungen für zuverlässige Drehzahlmessungen.


Warum Speedsensoren und Drehzahlmesser von Istec?

Die Zuverlässigkeit einer Drehzahlmessung ist unerlässlich und hängt von mehreren Faktoren ab. Basierend auf jahrzehntelanger Erfahrung in der Drehzahlmessung unterstützen wir unsere Kunden bei der Auswahl und Implementierung der richtigen Sensoren und Systeme. Durch die intensive Zusammenarbeit mit Lieferanten und ein effektives Management des Bestands der Sensoren sind wir in der Lage, kurze Lieferzeiten zu erreichen.


Speedsensoren

Unser Angebot umfasst die drei gängigsten Drehzahlmessverfahren. Abhängig von verschiedenen Faktoren wird entschieden, welcher Sensortyp die am besten geeignete Lösung für die Anwendung ist.

  • Hallsensoren
    Ein Hallsensor ist der am häufigsten verwendete Sensor für Drehzahlmessungen. Der Ausgang dieser Sensoren ist eine Blockwelle, was bedeutet, dass diese Sensoren wesentlich weniger unter Störungen des Signals leiden und die Messung eine sehr hohe Zuverlässigkeit aufweist. Darüber hinaus verfügen Hall-Effekt-Sensoren über einen großen Drehzahlbereich und sind für die Stillstands– und Drehrichtungserkennung einfach zu bedienen.
  • Elektromagnetische (VR) Sensoren
    Elektromagnetische Sensoren haben eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen hohe Umgebungstemperaturen. Ein Nachteil ist jedoch, dass diese Sensoren zur Erzeugung eines nutzbaren Signals eine Mindestdrehzahl benötigen und schnell von Störungen des Signals betroffen sind.
  • Wirbelstromsensoren
    • Signalübertragung: Spannung
      Dreileiterverbindung – maximale Kabellänge 300 Meter.
    • Signalübertragung: Strom
      Zweileiterübertragung – maximale Kabellänge 1000+ Meter.
      Ein großer Vorteil der Zweileiterausführung ist, dass für die Funktion des Sensors keine separate Stromzufuhr erforderlich ist. Dadurch können Standardkabel verwendet werden und die Kabel können sehr lang sein, ohne die Messung zu beeinträchtigen.

Ein Nachteil des Wirbelstrommessprinzips ist, dass bei hohen Drehzahl das Messsignal durch Sättigung zu einer Geraden wird, was die Messung unzuverlässig macht. Dies wird durch eine vorherige Validierung der Anwendung erfasst.

Spindellösungen

Der am häufigsten verwendete Sensor, den Istec verwendet, ist der DSF-1210SHV (Ex-ATEX) von Jaquet; ein Hall-Effekt-Speedsensor mit M12 x 1 Gewinde. Wenn ein Sensor mit einem größeren Durchmesser als M12 ausgetauscht werden muss, kann die Spindelhalterung mit M12 für den Sensor passend gemacht werden.

Es gibt noch weitere Gründe für die Wahl einer Spindellösung, wie z.B. die Schaffung einer Phasenverschiebung, um die Drehrichtung zu ermöglichen. Eine Spindel sorgt zudem für eine genauere Sensorpositionierung und vereinfacht die Demontage und Montage der Sensoren, wodurch das Risiko von Beschädigungen reduziert wird.

Drehzahlmesser

Für Anwendungen, bei denen eine Drehzahlmessung mit Schaltfunktion erforderlich ist, bieten wir drei Serien von programmierbaren Drehzahlmessern an.

Snelheid meet-, schakel- en aanwijsinstrument - Jaquet T400

T401

Snelheid meet-, schakel- en aanwijsinstrument - T500

T501

2-kanaals monitor voor toerentalmetingen - Jaquet T600

T601

SIL- oder ATEX-Anforderung? Sehen Sie die SpeedSys 200 »

  • T401
    Der T401 ist ein einkanaliger Drehzahlmesser und kann zur einfachen Drehzahlmessung mit Schaltfunktion verwendet werden. Dieser Drehzahlmesser ist auch mit Anzeige als T411 zur direkten lokalen Ablesung erhältlich.
  • T501
    Der T501 ist ein zweikanaliger Drehzahlmesser und Drehzahlschalter für komplexe Mess-, Steuer-, Regel- und Überwachungsanwendungen. Die hohe Genauigkeit und die schnelle Reaktionszeit machen diesen Drehzahlmesser nicht nur für die Überdrehzahlüberwachung geeignet, sondern beinhalten auch serienmäßig eine Beschleunigungsüberwachung.
  • T601
    Der fortschrittlichste Drehzahlmesser ist der T601. Wie der T501 ist er ein Zweikanal-Drehzahlmesser, enthält aber viele weitere Funktionen wie Drehrichtung und Kriecherkennung. Der T601 kann auch Temperaturmessungen von Pt100-Sensoren verarbeiten.

Turnaround-Service

Während eines Turnarounds können die Spezialisten von Istec Service an den Speedsensoren und Drehzahlmessern anbieten. Die Sensoren werden (de)montiert, geprüft und bei Bedarf ausgetauscht.

Lesen Sie mehr über unseren Turnaround-Service »


Lesen Sie mehr:

Temperaturmessungen für Kolbenkompressoren

Dieser Artikel ist Teil des Whitepapers: “Überwachung des mechanischen Verhaltens von Hubkolbenmaschinen”. Fordern Sie hier das Whitepaper an » Die Temperaturüberwachung ist für verschiedene Komponenten von Kolbenkompressoren unerlässlich. Dieser Artikel…